Mehrfamilienhaus Wohngebäudeversicherung auch bei Vorschäden Hamburger Versicherungsdienst – Carl Rieck

  • günstige Stückkostenprämie schon ab 123 Euro netto/Jahr je Wohneinheit – aber individuelle Prämiengestaltung je nach Vorschadensituation – Dadurch auch Absicherung von schlechteren Risiken und bei gekündigter Vorversicherung möglich.
  • ab 2 Wohneinheiten – Mindestprämie aber ab 500 Euro netto/Jahr
  • auch Gebäude mit Gewerbeeinheiten absicherbar.
  • Leistungen auf höchstem Niveau
  • Verzicht auf Einrede der groben Fahrlässigkeit im Schadenfall, aber auch bei Obliegenheitsverletzungen
  • umfangreiche Allriskabsicherung, z.B. auch inkl. Tierbissen, Vandalismus, Mehrkosten durch Preissteigerungen oder Technologiefortschriftt, Schäden durch Haarwild, Diebstahl angebrachter Sachen
  • Mietausfall + Hotelkosten
  • Leckortungskosten, auch bei nicht versichertem Rohrbruch
  • Unterversicherungsverzicht und keine Begrenzung auf eine Versicherungssumme.
  • Absicherung nach Bausteinen individuell gestaltbar mit optionalen Bausteinen:
    - Feuer/Sturm-Hagel/Leitungswassser
    - Elementarschadendeckung
    - Unbenannte Gefahren
    - Gebäudeglasbruch
    - Haustechnik bis 50.000 Euro
    - Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Neues Mehrfamilienhauskonzept – Hochwertige Versicherungsbedingungen mit günstigem Beitrag je Wohneinheit

Ab sofort ist es uns möglich das Sonderdeckungs-Mehrfamilienhauskonzept des Assekuradeurs Hamburger Versicherungsdienst für unsere Kunden einzudecken.
Dadurch, dass das Risiko auf mehrere große Risikoträger verteilt wird (Allianz, Alte Leipziger, Gothaer, Ostangler, Helvetia) ist ein hohes Leistungsniveau bei sehr günstiger Stückkostenprämie (je Wohneinheit) möglich.
Bei sanierten Gebäude ohne größere Vorschäden kann das Konzept, welches modular aufgebaut ist bereits ab 123 Euro netto/Jahr je Wohneinheit versichert werden.
Die Angebotserstellung erfolgt aber individuell.
Wir benötigen dabei die Wohn-Nutzflächen der einzelnen Wohn- oder Gewerbeeinheiten, aber auch den Schadenspiegel der Vorversicherung der letzten 5 Jahre und aussagekräftige Bilder des Gebäudes, sowie bei älteren Gebäude Angaben zu erfolgten Sanierungen (insbesondere Elektrik, Zu-Ableitungsrohre, Heizungssystem, Dach).

Es wird in jedem Fall ein individuelles Angebot für jedes Gebäude erstellt, auch Gebäude, bei denen die Vorversicherung gekündigt hatte oder bei größeren Vorschäden sind versicherbar, dann aber eventuell mit entsprechenden Selbstbehalten.

Angebotsanfrage und Versicherungsbedingungen

Íhr Ansprechpartner

Daniel Steinberger

Kostenlose Hotline

040 / 2110766-0

(Mo.-Fr. 09:00 – 19:00

Beratungshotline: 040/2110766-0
von 8.00 bis 19.00 Uhr
Ausgezeichnet.org